Großer Chor

Der Große Chor im cantemus-chor konzentriert sich auf Werke mit größerem Orchester, die auch eine größere Besetzung des Chores notwendig machen. Während der Kammerchor das ganze Jahr über probt und auch Teil des Großen Chores ist, beschränkt sich die Arbeit des Großen Chores auf zeitlich begrenzte, in der Regel nicht länger als ein Vierteljahr dauernde Projekte.

 

Mozart Requiem 2006

 

Im Großen Chor mitzuwirken ist jeder eingeladen, der über eine gesunde Singstimme verfügt,”richtig” singt und bereit ist, für eine gewisse Zeit engagiert und zuverlässig an der Probenarbeit teilzunehmen. Darüber hinaus gehen die Mitglieder des Großen Chores keine Verpflichtungen ein.
In der Vergangenheit musizierte der Chor dabei einige Male zusammen mit dem Symphonieorchester Karlsbad (Tschechische Republik), aber auch gemeinsam mit dem Musikverein Krumbach konnten Werke für Chor und symphonisches Blasorchester aufgeführt werden. Zu den Höhepunkten im Repertoire zählen: Franz Schubert (Messe in As-Dur), Felix Mendelssohn-Bartholdy (Lobgesang), Johannes Brahms (Ein deutsches Requiem), Edward Elgar (Te Deum), John Rutter (Gloria) u.a.m.